Mediale Architektur









 
Mediale Architektur bedeutet die Inszenierung von Gebäuden, Räumen und architektonischen Werken durch den Einsatz von Licht, Ton, Video und IT. Mit Hilfe von Farben, Klängen, bewegten Bildern und interaktiven Anwendungen werden Räume, Gebäude und Bauwerke zu Erlebniszonen. Das Zusammenspiel verschiedener Medien lässt Räume emotional wirken.

  • Empfangsräume

  • Showrooms 

  • Museen

  • Auditorien

  • Medienfassaden

  • Stores

  • Eventräume

  • Clubs

  • Freizeitparks

     

Anwendungen:

  • Beleuchtung

  • Videoinstallationen

  • Audioinstallationen

  • Touch- und Multi-Screen Anwendungen

  • Steuerungen


 zu den Referenzen